1.Mai 2019

Heute beginnt meine Mitgliedschaft am Qualitrain-Firmenfitness-Program.Nachdem ich ein Formular ausgefüllt bei meinen Arbeitgeber einreichte,hat der mich da angemeldet.Jeweils ein Monat gültig,jederzeit kündbar, 20 Euro direkt von meinem Konto schwer und als Geldwerter Vorteil steuerlich absetzbar.Eine Woche später bekam ich einen Brief mit einem Aktivierungscode,der mich anhielt die Qualitrain-App runterzuladen,den Aktivierungscode dort einzugeben und mich mit meinem Ausweis,dem Smartphone mit Qualitrain-App und Sportsachen in meiner Lieblingssportanlage zu melden.

So weit so gut.Mein Smartphone ist mit der App nicht kompatibel.Also kramte ich ein längst abgelegtes Smartphone hervor und konnte damit die App herunterladen aber nicht öffnen.Mein erster Anruf bei Qualitrain in München verschaffte mir eine manuelle Anmeldung im System über den netten support-Mitarbeiter ,die ich jedoch nicht in der App anwenden kann.Also verschicke ich eine mail mit der Bitte um Hilfe.Die Antwort war eine Behebung des technischen Problems und der Verweis auf eine Handschriftliche Liste in meinem Sportcenter.Mein Sportcenter wusste nichts von einer Handschriftlichen Liste.Mein zweiter Anruf bei Qualitrain mündete in einem weiteren Versprechen die App zu verbessern und das Personal im Fitness-Club zu schulen.Meine Anfrage auf Nebenerwerbsmöglichkeit,wegen Fort-und Weiterbildungstätigkeit für Qualitrain wurde schmunzelnd abgelehnt.

Jedenfalls:Am 6.Mai habe ich dann endlich meinen ersten Termin in meinem Sportpark,wo ich eingewiesen,aufgeklärt und hoffentlich über Qualitrain per App oder handschriftlich abgerechnet werde.Bin gespannt….